Unsere Bildungsstätte

Mitten im Bergischen Land. 
Ausstattung
Was das Haus zu bieten hat.
Umgebung
Was die Umgebung zu bieten hat.
Allgemeine Infos
Wir freuen uns über dein Interesse!
Belegungsplan
Wir freuen uns auf Euch!
Kontakt
Wir freuen uns von Euch zu hören.
Über das KHH
Ca. 4 km von Wermelskirchen entfernt, liegt das Kurt-Hensche-Haus direkt am Waldrand. Das Haus bietet Mehrbettzimmer, Tagungs- bzw. Aufenthaltsräume und eine Küche zur Selbstversorgung.

Weiterhin befinden sich auf dem Gelände Möglichkeiten zum Zelten, Grillen und Spielen. Das Landheim ist Eigentum des VCP Land Nordrhein (Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder) und wird ausschließlich durch Ehrenamtliche geleitet und in Stand gehalten. Im Jahre 1963 gegründet und immer wieder erweitert und renoviert bietet es insbesondere Kinder- und Jugendgruppen eine Vielzahl von Freizeit- und Schulungsmöglichkeiten.

Tagungsräume

Schlafplätze

Personen auf dem Zeltplatz

Ausstattungs Infos
  • Kamin
  • Tischtennisplatte
  • Basketballkorb
  • Sauna
  • Fußballtore
Freizeit
  • Spielwiese
  • Lagerfeuerplatz
  • Grillplatz
  • Backhaus
  • Wandern
Umgebungs Infos
  • Schloß Burg
  • Kluter Höhle
  • Dhüntalsperre
  • Altenberger Dom
  • Industriemuseum Solingen
  • Hochseilgarten
  • Märchenwald
Allgemeine Infos
Alles, was Ihr rund um das Landheim wissen müsst.
ANFAHRT
Mit dem PKW:

  • A1 Leverkusen – Dortmund
    Ausfahrt Wermelskirchen / Schloss Burg
  • Aus Richtung Köln kommend:
    nach links Richtung Wermelskirchen / Schloss Burg
    im Kreisverkehr rechts Richtung Wermelskirchen
    Aus Richtung Remscheid kommend:
    nach rechts Richtung Wermelskirchen geradeaus durch den Kreisverkehr

Dann gilt für beide weiter:

  • Nach 300 m an der Ampel links Richtung Wermelskirchen-Zentrum (Wuppertal /Bergisch Born).
  • Nach 600 m an der nächsten Ampel nach rechts Richtung Dabringhausen, nächste Ampel geradeaus Richtung Dabringhausen.
  • ca. 4 km immer geradeaus, durch mehrere Täler, durch Finkenheide, Finkenholl (Achtung: Blitze! Hier ist 50 km/h!).
  • nach den Serpentinen / dem Wald an der Ampel (in Sonne) geradeaus Richtung Osminghausen / Dhünn.
  • Den Berg (mit 9% Gefälle) runter und nicht nach rechts in den Ort Osminghausen abbiegen, sondern an dem großen grünen Schild „Freizeitmöbel Jäger“ nach links.
    Hier ist auch Landheim und Osminghausen 40 ausgeschildert.
  • Der geteerten Straße folgen (also an der Weggabelung nach rechts abbiegen).
  • Vor dem Landheim parken. Das Landheim befindet sich auf der linken Seite. Auf der rechten Seite befindet sich die Wohnung der Heimleitung. Der Eingang des Landheims befindet sich auf der linken Seite des Gebäudes.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Zunächst bis Köln oder Remscheid; dann
  • ab Köln mit dem Bus (alle halbe Stunde), der hinter dem Hauptbahnhof (Breslauer Platz) abfährt nach Wermelskirchen. Fahrtzeit etwa 70 Minuten.
  • ab Remscheid mit dem Bus (alle halbe Stunde), der am Hauptbahnhof/Busbahnhof abfährt nach Wermelskirchen. Fahrtzeit etwa 30 Minuten.
    Dann:
  • Entweder ab Bahnhof Wermelskirchen mit dem Bus Richtung Stumpf / Dabringhausen
    bis Sonne,
  • oder ab Bahnhof Wermelskirchen mit dem Bus Richtung Dhünn. Von Dhünn aus sind es noch ca. 15 Minuten, von Sonne aus ca. 5 Minuten Fußweg bis Osminghausen.
    Das Landheim liegt etwas außerhalb des Ortes an der Straße zwischen Sonne und Dhünn.
PREISLISTE
Übernachtungskosten:
Mindestsatz: 20 Personen
An Wochenenden werden mindestens 2 Nächte berechnet.

 

Kinder u. Jugendliche / Erwachsene ab 18 Jahre
Übernachtungen pro Person: 8,50 / 10,00 €

Mindestbelegungsausgleich pro fehlende Person/Nacht 8,00 €

VCP-Ortsgruppen bekommen 15% Rabatt auf den Übernachtungspreis!

Heizkosten (inkl. Warmwasser), Strom und Wasser wird nach Zählerständen berechnet

Strom: 0,40 € je KW
Gas: 1,20 € je m³
Wasser: 5,00 € je m³

Kaminholz/Feuerholz: 70,00 € pro Gitterbox (es wird in 1/4 Stufen abgerechnet)

Grundreinigung: 90,00 €
Die Grundreinigung ist grundsaetzlich immer zu zahlen. Sie umfasst u.a. die Reinigung der Sanitaerbereiche durch Fachpersonal und basiert auf 4 Stunden. Jede weitere Stunde wird mit 20,00 € berechnet.
Bei normaler Verschmutzung reichen 4 Stunden aus.

Das Kurt-Hensche-Haus ist ein Selbstversorgerhaus und dementsprechend eingerichtet. Verpflegungsleistungen sind zusätzlich buchbar.

Catering/Verpflegung: (Detailabsprachen mit Herrn Rainer Vollbach)

WEITERE LINKS
Kontakt
Bei Fragen, Anregungen und Wünschen, freuen wir uns von Euch zu hören.
Ansprechpartner: Rainer Vollbach
Tel.: +49 02196 / 80205
osminghausen@vcp-nordrhein.de
VCP Nordrhein
Osminghausen 40
42929 Wermelskirchen

Pin It on Pinterest