Shares
  • Twitter
  • Pinterest

Statement der Landesversammlung

Alle Menschen müssen in Frieden und ohne Furcht vor Krieg leben können. Dafür setzen sich Pfadfinder*innen weltweit und damit auch wir im VCP-Nordrhein ein. Daher verurteilen wir aufs Schärfste den Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine. Wir sind fassungslos über diesen Akt der Aggression und die Auswirkungen, die er auf die ukrainische Jugend und die Bevölkerung hat – auf ihre Sicherheit, ihre Hoffnungen, ihr Leben. Kinder und Jugendliche leiden unter der Kriegssituation besonders. Dies können und wollen wir als Jugendverband nicht akzeptieren. Wir fordern die russische Regierung auf, sofort alle Angriffe einzustellen, sich aus der Ukraine zurückzuziehen und deren territoriale Integrität zu achten. Russland muss jegliche Aggressionen einstellen und an den Verhandlungstisch zurückkehren.

Pin It on Pinterest

Share This